Religions Informationen
Betende Hände braucht unsere Zeit.
Carl Ischer
© Evangelische Brüder-Unität
Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden sie hier.
  christliche Themen
   mormonitische Kirchen

mormonitische Kirchen

Im März des Jahres 1830 erschien das Buch Mormon. Ein Buch, was nach Angaben aller dieser Gemeinschaften, von Joseph Smith (1805 1844) in die englische Sprache übersetzt wurde. Der Text soll auf goldenen Platten mit sehr alten Schriftzeichen gewesen sein. Diese Platten sind später wieder von dem Boten Moroni abgeholt worden, sodass eine Überprüfung der Sachlage heute nicht mehr möglich ist. Es ist also somit Glaubensfrage ob man dieser Geschichte glaubt oder nicht. Da ja Joseph Smith ein einfacher Mann war konnte er natürlich die Schriftzeichen nicht entziffern. Deshalb waren auch die Sehersteine Urim und Tummim *) dabei, damit er den Text in die englische Sprache übertragen konnte. Diese Steine sollen wie ein Brille gewirkt haben, sodass er den Text schon in englisch lesen konnte. Ich kann nicht sagen ob die Geschichte wirklich so gewesen ist, denn es klingt doch etwas märchenhaft. Es fällt schwer einem Text zu glauben, der nicht überprüft werden kann. Heute wo es doch üblich ist, selbst an der Bibel kritische Textforschung zu praktizieren, um dem Ursprungstextgehaltes so nah als nur möglich zu kommen. Dieses Buch allerdings entzieht sich solcher Praxis, da es nur einen Ursprung gibt und der noch nicht einmal zur Verfügung steht. Deshalb sehe ich dieses Buch eher kritisch. Dennoch wird dieses Buch von vielen Menschen als echt anerkannt und sollte deshalb einfach mal so, hier als gegeben angesehen werden. Es ist die Grundlage dieser hier angeführten Gemeinschaften und in den USA Grundlage weiterer über 70 mormonitischen Gemeinschaften. Ich werde ob dieser Vielfahlt, die aus dieser Kirche hervorgegangen ist nur die in Deutschland aktiven Kirchen und für die Historie wichtigen Gemeinschaften anführen.

Kirche Jesu Christi d. H. d. L. T
Gemeinschaft Christi
The Church of Christ
The Church of Christ (II)
Kirche Christi mit der Elias Botschaft

Anmerkung:

 
*) Die Begriffe Urim und Tummim werden schon in der Bibel erwähnt.

    Und du sollst in die Brusttasche tun die Lose "Licht und Recht", so dass sie auf dem Herzen Aarons seien, wenn er hineingeht vor den HERRN, dass er die Entscheidungen für die Israeliten auf seinem Herzen trage vor dem HERRN allezeit.
    (2. Mose 28, 30)

Nochmals den gleichen Text aus der rev. Elberfelder:

    In die Brusttasche für den Rechtsspruch aber lege die Urim und die Tummim, damit sie auf dem Herzen Aarons sind, wenn er vor den HERRN hineingeht! So soll Aaron den Rechtsspruch für die Söhne Israel beständig vor dem HERRN auf seinem Herzen tragen.
    (2. Mose 28, 30)

In der Luther 84 sind diese beiden Begriffe lediglich übersetzt!

אורים (=Urim) bedeutet Licht
תמים (=Tummim) bedeutet Vollkommenheit oder Recht

zurück

Copyright © 2009 by Falke 1830